Wir über uns

Verein

Der Radsportverein Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde am 12. Mai 1890 gegründet und ist unter der Bezeichnung Radsportverein (Abkürzung RSV) Sturmvogel Bad Neuenahr-Ahrweiler, dem Sportbund Rheinland, den speziellen Verbänden des Radsportverbands Rheinland und dem Bund Deutscher Radfahrer (Abkürzung BDR) angeschlossen. 

Der Verein hat seinen Sitz in Bad Neuenahr-Ahrweiler und ist im Vereinsregister eingetragen.

Im Verein werden folgende Sportarten angeboten

  • Rennradsport
  • Radtourensport (RTF)
  • MTB-Sport
RennradsportRadtouristik

Mountainbike (MTB)

Der RSV Sturmvogel, gegründet im Jahre 1890, ist im Bereich des Rennradsports
traditionell stark engagiert.
Es gibt Sportler in allen Bereichen und Altersgruppen, die in verschiedenen Leistungsstufen
immer wieder ihr Können unter Beweis stellen.
Speziell im Hobby-Sport gibt es eine große Bandbreite der Möglichkeiten.
In der Radlerfamilie des RSV Sturmvogel gibt schon seit Jahren eine Gruppe
ambitionierter Hobby- Rennradfahrer, die in der Saison Woche für Woche die einzelnen
Radtouristik- veranstaltungen besuchen, die in der näheren ( manchmal auch weiteren )
Umgebung stattfinden.
Die Mountainbike-Szene des RSV Sturmvogel erfreut sich ebenfalls seit einigen Jahren
einer ständig zunehmender Beliebtheit.
Es gibt permanent eine kleine Gruppe von Freunden, die diesen Sport über das ganze Jahr ausüben.
In den Wintermonaten kommen verstärkt die Rennradfahrer hinzu, die in der kalten Jahreszeit einen Ausgleich suchen aber nicht gänzlich auf das Rad fahren verzichten möchten.